top of page

Hofmag, MagnaWave & Co: Wie PEMF Therapie Heilung unterstützt und Leistung steigert

Aktualisiert: 7. März



PEMF Therapie an der oberen Halsmuskulatur (Hofmag)
PEMF Therapie an der oberen Halsmuskulatur (Hofmag)

Die Grundidee ist einfach: In den Zellen des Körpers laufen ständig Stoffwechselvorgänge ab. Über das Blut werden Sauerstoff, Nährstoffe, Hormone zu den Zellen transportiert und Stoffwechselprodukte wieder abtransportiert. Bezogen auf den Bewegungsapparat ist es entscheidend, dass diese Vorgänge für eine leistungsstarke Muskelfunktion optimal und störfrei ablaufen. Bei einer Entzündung, etwa durch akute Verletzungen, chronisch-degenerative Prozesse wie Arthrose oder auch nur bei einer starken, nicht trainierten Beanspruchung, gerät dieser Stoffwechsel aus der Balance. Entzündungsmediatoren des Immunsystems greifen ein, schalten Zellen sogar im Extremfall aus, um weiter um sich greifende Schäden zu verhindern. So nimmt in der Folge umliegendes gesundes Gewebe Schaden, und über das eigentliche Problem hinaus treten immer neue "Baustellen" auf. Degenerative Prozesse kommen in Gang und sind unter Umständen sogar irreversibel. Diese Vorgänge sind vor allem dann ein Problem, wenn sie zu häufig auftreten oder aber zu lange anhalten.


Mit der PEMF Therapie (Pulsed Electro Magnetic Fields), dringt elektromagnetische Energie in Pulsen bis zu 30 cm in das Gewebe ein und verbessern dort die Mikrozirkulation des Stoffwechsels tiefgreifend . Mit dem Einsatz von PEMF Therapie kann Heilung deutlich beschleunigt und qualitativ verbessert werden. Nach Studienergebnissen zu Behandlung bei Sehnenschäden, durchgeführt im Auftrag von Equitron, wird die Präsentation derjenigen Gene optimiert, die unerlässlich für die Bildung und damit Ausheilung von kollagenen Strukturen sind - entscheidend und bahnbrechend für die Ausheilung der gefürchteten Sehnenverletzungen beim Pferd.

PEMF Therapie bei akuten Verletzungen und chronischen Erkrankungen:

  • Schnelle Schmerzreduktion

  • Beschleunigung, aber auch Verbesserung des Heilungsprozesses, wie zB weniger vernarbtes Gewebe bei Sehnenschäden, schnellere Regeneration von Muskelfaserrissen/Zerrungen, Abtransport von gestauter Lymphflüssigkeit, deutlicher Rückgang von Entzündungszeichen - Schmerz, Schwellung, Wärme. Eine deutlich beschleunigte Ausheilung ist vielfach dokumentiert.

  • Vermeidung des Abbaus von gesundem Gewebe und damit Vermeidung von irreversiblen Schädigungen

  • Verkürzung von Stehzeiten und damit Limitierung von Folgeschäden für den weiteren Bewegungsapparat und das Gemüt des Pferdes

  • Verzögerung von degenerativen Veränderungen, zB bei Arthrosen: Verlängerung der "guten", schmerzfreien Zeiten und Verzögerung/Verhinderung von akuten Schüben

Regeneration und Leistungssteigerung: PEMF Therapie im Sportbereich

PEMF Therapie verbessert den Stoffwechsel von Muskulatur und Faszien. Einfach gesagt wird damit die Regenerationszeit nach Belastung verkürzt und Trainingsergebnisse werden nachhaltiger. Die Muskulatur entwickelt sich "störungsfreier". Ein Einsatz der alle 2 Wochen oder einfach nach starker Belastung wie Lehrgang oder Turnier erfolgt, ist darüber hinaus belohnend und sehr entspannend fürs Pferd.

Einsatzbereiche der PEMF Therapie am Pferd
Einsatzbereiche der PEMF Therapie am Pferd

Meine erfolgreich mit PEMF therapierten Fälle:

  • Fesselträgerursprung: Nach 10maliger PEMF Behandlung über 6 Wochen laut Klinik 90%ige Verbesserung im Ultraschall. Darüber hinaus hätte das Pferd mit der vorgenommenen klinischen Untersuchung nach Aussage der Klinik "jeden Vet Check bestanden". Der weitere Heilungsprozess aber vor allem das Antrainieren wird derzeit weiterhin mit der PEMF Therapie unterstützt.

  • Tiefe Beugesehne, Ansatzschaden, Unterstützungsband, Schleimbeutelentzündung, Genickbeule, Reha Knochenzyste nach OP, Hufödem, Ballengeschwür, Huflederhautentzündung, Fesselringbandsyndrom, Mauke




PEMF Therapie am Fesselträger
PEMF Therapie am Fesselträger

Möchtest du dich hinsichtlich einer PEMF Therapie für dein Pferd beraten lassen?





354 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Was ist "Trageerschöpfung" beim Pferd? Sachlich betrachtet.

"Trageerschöpfung - kommt das vom vielen Tragen?" Ein Begriff, der in Foren rauf und runter diskutiert und kommentiert wird. Schon viele Pferdebesitzer haben mich auch bei der Behandlung darauf angesp

Comentarios


Centaura Blog

bottom of page